Es ist Deine Entscheidung

Jeden Tag treffen wir Entscheidungen.
Jede Minute, jede Sekunde triffst Du eine Entscheidung.
Bleibst Du stehen oder gehst Du weiter?
Gibst Du auf oder versuchst Du es noch einmal?
Bleibst Du liegen oder stehst Du wieder auf?
Ich weiß, dass Du es kannst!
Du musst es nur wollen.
Weißt Du es auch?

Der einzige Mensch, der dich davon abhält, das Richtige zu tun, bist Du selbst!
Das Richtige zu tun ist nicht schwer – es ist auf lange Sicht sogar der leichtere Weg.
Die einzige Herausforderung dabei ist, deinen eigenen Wert zu erkennen. Dich selbst zu respektieren.
Den ersten Schritt in die richtige Richtung zu gehen.

Du schaffst es nicht?
Du bist dir nur noch nicht wichtig genug. Die Grenzen sind in deinem Kopf – sie sind nicht real.
Schaue noch heute in den Spiegel und nimm einmal bewusst wahr, was Du über dich selbst denkst. Wie Du dich siehst.
Wie viel Du dir wert bist.
Und triff eine Entscheidung – willst Du liegen bleiben oder aufstehen und den ersten Schritt gehen?

Wir fragen uns immer wieder, welche Entscheidung denn die richtige für uns sein mag.
Dabei gibt es darauf keine rationale Antwort. 
Sie ist nicht mit dem Verstand zu lösen. 
Jedes Für und Wider ist sicher interessant zu betrachten, 
doch die Antwort darauf, was das Richtige für UNS ist, 
die treffen wir letzten Endes nicht durch Logik, nicht durch unseren Verstand,
Wir treffen sie auf einer anderen Ebene.
Glücklichsein und Menschlichkeit folgen nicht den Regeln gesellschaftlicher Normen. 
Sie folgen rein der Natur des Menschen. 
Selbstverwirklichung liegt nicht im Spielen einer Rolle. Nicht im materiellen Reichtum. 
Sie liegt im Finden dessen, was uns innerlich erfüllt.
Darin, aus Liebe zu handeln.

Darum geht es mir persönlich darum, ein wertvoller Mensch zu sein. 
Kein von Werten umgebener Mensch…